Einbock Ur-Bock Hell

Urbock hellDas „Bier der Biere“, also das Ur-Bock Hell ist ausgesprochen vollmundig und besitzt einen aromatischen Geschmack. Im Antrunk ist das Bier sehr würzig. Es wird nach Original-Rezeptur, von einer feiner Hopfennote geprägt, der Einbecker Brauerei hergestellt.

Einbecker Brauherren Pils

Das Pils von Einbecker, mit 4,9% vol., ist ein Bier aus besten Hopfen und Edelmalzen, das einen klassisch-herben Geschmack besitzt wie man es von einem Pils gewohnt ist.

Einbecker Brauherren Alkoholfrei

Das alkoholfreie Bier von Einbecker Brauherren ist ein sehr leichtes Bier, das einen hopfig-herben Geschmack besitzt. Der Geschmacksunterschied zu dem normalen Pils ist kaum zu schmecken.

Einbecker Dunkel

Wie ein dunkles Bier sein muss besitzt auch das Einbecker Dunkel einen kräftigen Charakter. Der würzige Geschmack und die malzaromatische Röstnote machen das schmackhafte Dunkel-Bier aus.

Einbecker Weihnachtsbier

Das Festbier von Einbecker schmeckt besonders malzig und schmeckt angenehm bitter im Gegensatz zu vielen anderen Festbieren. Das Einbecker Weihnachtsbier ist ausgesprochen würzig, wie es sich für Weihnachten gehört.

Einbecker Ur-Bock Dunkel

Beim ersten Schluck ist das hochprozentige Bier noch eher mild, anschließend entfaltet sich der kernige und kräftige Geschmack des Dunkel-Biers. Das Bier gilt als sehr malzaromatisch, was an dem dunklen Gerstenmalz zur Brauung liegt.

Einbecker Mai-Ur-Bock

Wenn der Frühling beginnt braut die Einbecker Brauerei das süffig und frühlingsfrische Einbecker Mai-Ur-Bock. Es ist sehr geschmacksstark und das süffig-herbe Bockbier ist nur limitiert zu erwerben.

Einbecker Winter-Bock

Winterbock Mit in die saisonale Biere reiht sich auch das Einbecker Winter-Bock ein. Das Bockbier ist dunkel, vollmundig und malzig. Für die Herstellung werden feine Aromahopfen, Malz und spezielle Bierhefe genutzt, die bei der Herstellung winterliche Würze erzeugen. Dieses Bier besitzt unter den Einbecker Bockbieren die höchste Stammwürze.

Einbecker Premium Pilsener

Das Einbecker Premium Pilsener besitzt den üblichen eleganten und ausgewogenen Pilsgeschmack. Es wurde mit Hopfen und hellem Gerstenmalz nach der üblichen Pilsener Brauart gebraut.

Einbecker Landbier Spezial

Das Landbier Spezial von Einbecker ist ausgesprochen feinwürzig. Im Abgang ist das Landbier Spezial rund und ausgesprochen weich.

Einbecker Kellerbier

Das Kellerbier wurde nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraucht und gilt als naturbelassene Bierspezialität. Das Aroma dieses Beieres aus sehr ausgewogen und vollmundig.

Einbecker Radler

Das Einbecker Radler ist, wie es sich für ein gutes Radler gehört, sehr fruchtig und frisch. Als Basis für das Einbecker Radler wurde das Pils verwendet, das mit sonnengereiften Zitrusfrüchten ein feinherbes Aroma verliehen bekommen hat.

Einbecker Lemon

Ebenfalls fruchtig-frisch und prickelnd-mild ist das Einbecker Lemon. Das Einbecker Premium Pilsener verfeinert mit aromatischen Limonen ist äußerst fruchtig und erfrischend.